Breitensport

Breitensport

Turnen

Die Turnabteilung bietet Sportbegeisterten jeden Alters ein passendes Sportangebot. Klick auf das passende Angebot und finde deine Trainingszeit!

Für das Training gelten aktuell gesonderte Regeln:

  • Beim Betreten und Verlassen der Halle sowie in den Umkleiden gelten Hygiene- und Abstandsregeln.
  • Es besteht Maskenpflicht in den Vorräumen sowie in den Umkleiden für alle Personen ab dem Schulalter. Beim Turnen in der Halle darf die Maske abgenommen werden.
  • Die Teilnehmer erscheinen, wenn möglich, bereits in Sportkleidung, damit die Umkleiden hauptsächlich zum Wechseln der Schuhe benutzt werden.
  • Bitte kein unnötiges und längeres Aufhalten in den Umkleiden von Eltern oder Teilnehmern.
  • Ältere Kinder werden, wenn möglich, nur bis zur Halle gebracht und auch vor der Halle wieder abgeholt.
  • Vor dem Training bitte die Hände waschen und desinfizieren.
  • Nach dem Training müssen, wie auch im letzten Jahr, die Geräte desinfiziert werden. Dafür muss ein bisschen Zeit eingeplant werden und wir freuen uns je nach Gruppe über ein bisschen Unterstützung.

Zu den Gruppen:

Für die ganz kleinen Turner gibt es in der Turnabteilung verschiedene Eltern-Kind-Turngruppen, die nach Alter gestaffelt sind. Kinder im Alter von 9 Monaten bis 4 Jahren können hier mit ihren Eltern gemeinsam turnen, klettern, balancieren, schaukeln, spielen und vieles mehr. Abwechslungsreiche Bewegungslandschaften, Kleinmaterialien, Spiele und Lieder laden zum gemeinsamen Bewegen ein.

Daran anschließend gibt es für Kinder ab 3 Jahren unsere Kinderturngruppen, die ebenfalls mit Bewegungslandschaften und Spielen den Kindern vielfältige Bewegungsangebote machen. Hier turnen die Kinder dann alleine ohne Mama oder Papa.

Einen weiteren Bereich innerhalb der Turnabteilung stellt das allgemeine Gerätturnen dar. In unterschiedlichen, nach Alter organisierten Gruppen erlernen Kinder und Jugendliche zwischen 5 und 15 Jahren die Grundelemente des Turnens an den Geräten Boden, Reck, Balken und Sprung. Weitere Geräte, wie z. B. Ringe, Trapez oder Mini-Trampolin sowie gemeinsame Spiele ergänzen die Turnstunden.

Die Leistungsturngruppe richtet sich an alle Kinder und Jugendliche ab 6 Jahren, die auf einem höheren Niveau turnen und aufbauend auf den Grundlagen des allgemeinen Gerätturnens schwierigere Elemente erlernen möchten. Die Turnerinnen der Leistungsturngruppe trainieren zwei- bis dreimal pro Woche an den Geräten Boden, Balken, Reck/Barren und Sprung und nehmen an Wettkämpfen teil.

Die Trendsportart Le Parkour richtet sich an Kinder und Jugendliche zwischen 8 und 14 Jahren, die sich nicht dem klassischen Turnen zugehörig fühlen, dennoch aber Spaß an Bewegung und turnerischen Elementen haben. Hier können sie Hindernisse sowie Hindernisparcours mithilfe von verschiedenen Techniken überwinden lernen.

Für alle Erwachsenen ab 16 Jahren gibt es ebenfalls eine Turngruppe, in der je nach individuellem Leistungsniveau des jeweiligen Turners turnerische Elemente und Übungen an den Geräten erlernt und geübt werden.

Die Gymnastikgruppen richten sich an Erwachsene ab ca. 40 Jahren, die ihre körperliche Fitness erhalten oder verbessern wollen. Die Gruppen unterscheiden sich durch unterschiedliche Schwerpunkte (Rückengymnastik, Aerobic, Kräftigung, Spiele, und vieles mehr) sowie verschiedene Altersgruppen, so dass auch hier jeder das finden kann, was zu ihm passt.

Ansprechpartner

Vanessa Herda
Abteilungsleiterin
E-Mail: vanessa.herda@gmx.de
Telefon: 02103 / 2961402