Breitensport

Breitensport

Ju-Jutsu News

Landeslehrgang Technik bei der Hildener AT

Der Nordrhein-Westfälische Ju-Jutsu-Verband (NWJJV e. V.) veranstaltet am 10.09.2022 einen Landeslehrgang in Hilden. Die Hildener AT fungiert als Ausrichter.

    • Thema: Komplexaufgaben und Waffenabwehr
    • Datum: Sa., 10.09.2022, 11:00 bis 14:00 Uhr
    • Ort: 40724 Hilden, Am Holterhöfchen 22 (Neue Holterhöfchen Halle)
    • Referent/Leitung: Ralf Kettler, 6. DAN
    • Veranstalter: NWJJV e. V.
    • Ausrichter: Hildener AT
    • Kosten: 20,00 Euro p. P.

Vermerk: Aufgrund einer begrenzten Teilnehmerzahl ist eine verbindliche Anmeldung 14 Tage vorher beim Bezirksvertreter Mike Knefel notwendig. Eine Teilnahme kann nur nach Erfüllung und Nachweis der in der aktuellen Corona-Schutzverordnung festgelegten Bedingungen erfolgen.

Ju-Jutsu News

Ju-Jutsu Sommerprüfung

Vor den Sommerferien konnten noch einige Sportler an der Gürtelprüfung in Hilden teilnehmen. Gemeinsam mit Prüflingen aus Neuss zeigten die Ju-Jutsukas sicher ihre Techniken. Bei dem Ausführen der Kombinationen konnte man gut die Entwicklung zum nächsthöheren Kyu-Grad erkennen.

Wir gratulieren unseren Sportlern: Frank Reifert zum 4. Kyu und Jan Grzesitza sowie Leon Riebschläger zum 5. Kyu.

Ju-Jutsu News

Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen

Ab 25.04.2022 bietet die Ju-Jutsu-Abteilung der Hildener AT ein neues Trainingsangebot für Mädchen und Frauen ab 12 Jahren ab. Die Teilnehmerinnen sollen lernen, wie sie sich in gefährlichen Situation verhalten können, um mögliche Angreifer abzuwehren. Das Training findet montags in der Neuen Holterhöfchen Halle von 18:30 bis 19:30 Uhr statt. Die Teilnahme am Training setzt eine Mitgliedschaft in der Ju-Jutsu-Abteilung voraus. Jetzt Mitglied werden!

Ju-Jutsu ist eine Sportart, die den Anforderungen einer modernen Selbstverteidigung angepasst wurde. Ju-Jutsu ist flexibel oder variabel, da gezielt die Verteidigung gegen Techniken aus anderen Kampfkünsten gelehrt und gelernt werden. Dazu dient eine ganze Reihe von Techniken unterschiedlicher Kategorien, wie Bewegungslehre, Abwehr- und Falltechniken, Bodenkampf, Wurf-, Hebel- und Würgetechniken, Nervendruckpunkttechniken sowie Tritt- und Schlagtechniken.

Der „freie Fluss“ der Bewegungen hat Vorrang vor dem Einüben von Kombinationen. Vor allem bei der Abwehr körperlich überlegener- oder mehrerer Angreifer ist diese Flexibilität ein ausschlaggebendes Element für die erfolgreiche Selbstverteidigung.

(Quelle DJJV.de)

Ju-Jutsu News

Ferienspaß: Ju-Jutsu & Selbstverteidigung

Ferienspaß vor Ostern! Die Ju-Jutsu-Abteilung lädt Kinder zwischen 8 und 12 Jahren zum Schnuppertraining am Montag, 11.04.2022 ein. Der Kurs startet um 17:45 Uhr und dauert 90 Minuten.

Für Kinder stehen beim Ju-Jutsu vor allem Bewegung und der Spaß im Vordergrund. Durch regelmäßiges Ju-Jutsu-Training entwickeln die Kinder ein verbessertes Selbstvertrauen und können sich gegenüber anderen besser behaupten. Das Üben von Bewegungsformen, Bodentechniken, Fall- , Wurf- und Schlagtechniken am Schlagpolster macht das Training abwechslungsreich und spannend.

Interesse? Dann freuen wir uns auf Dein Kind am Montag, 11.04.2022 in der Neuen Holterhöfchen Halle.

Die Teilnahme ist für Mitglieder und Nicht-Mitglieder ist kostenlos.

Der Kurs findet der in der Neuen Holterhöfchen Halle am Holterhöfchen 22 in Hilden statt (neben dem HAT fit). Die Anmeldung erfolgt über das Online-Buchungssystem Yolawo (zur Anmeldung).

Ju-Jutsu News

Ju-Jutsu-Prüfung im Dezember

Die Sportler hatten sich in den letzten Monaten unter 2G-Bedingung durch regelmäßiges Training gut auf die Prüfung vorbereitet. Deshalb konnten sie sicher ihre geforderten Techniken in sinnvolle Kombination zeigen.

So gratulieren wir: Frank Reifert, Dominic Goll und Walter Maingart zum 5. Kyu (Gelbgurt)

und Beatrice Pocher, Matthias Klingenstein und Phillip Urban zum 4. Kyu (Orangegurt)

Ju-Jutsu News

Anzeiger24.de besucht die Ju-Jutsu-Abteilung

Die Ju-Jutsu-Abteilung konnte sich über Besuch vom anzeiger24.de freuen. Ein Mitarbeiter der digitalen Plattform, auf der Hildener tagesaktuell alle wichtigen Informationen über Einzelhändler, Handwerker, Dienstleister und Ärzte finden können, stattete den Kampfsportlern der HAT einen Besuch ab. Den Bericht hierzu kann man auf der Homepage des Anzeiger24.de nachlesen.

Bild: © anzeiger24.de GmbH & Co. KG

Ju-Jutsu News

Mit Freude und Spaß dabei

In den Herbstferien wurde der Selbstverteidigungssport, Ju Jutsu für Kinder angeboten. Mit kleinen Spielen wurden die jungen Teilnehmer schnell mutig, und trauten sich alles auszuprobieren. In diesem Ferienkurs hatten die Kinder ihren Spaß dabei, einen Gegner zu werfen, sich ohne Kraft zu wehren, den Trainingspartner am Boden zu fixieren und den Handballenschlag auf Schlagpolster zu üben.

Ju-Jutsu News

Erfolgreiche Ju-Jutsu-Gürtelprüfung im Oktober

Fünf junge Nachwuchssportler der Ju-Jutsu-Abteilung konnten mit ihren Techniken und Kombinationen überzeugen, so dass Aimée Chen und Mia Zech den Weiß-gelben Gürtel, Georg Wegener, die Geschwister Simon und Felix Klisa den gelben Gürtel tragen dürfen.

Trainerin und Prüferin Helga Benkert (3. Dan) überreichte die Urkunde zur bestandenen Prüfung.