Breitensport

Breitensport

Ju-Jutsu – Selbstverteidigung – Fitness

In unserer Abteilung Selbstverteidigung und Ju-Jutsu werden Techniken der Verteidigung aus der Praxis für die Praxis gelehrt. Es ist leicht erlernbar, vielseitig anwendbar und äußerst effektiv. Nahezu alle SV-Elemente stammen aus Sportarten, die sich mit speziellen Gebieten der Selbstverteidigung auseinandergesetzt und diese perfektioniert haben. Selbstverteidgung beinhaltet mehr, als der Name allein erkennen lässt.

Ju-Jutsu bedeutet…

• Selbstverteidigung
• Sport
• Selbstvertrauen
• Selbstsicherheit
• Spaß

Modern mit traditionellen Wurzeln.
Ju-Jutsu ist ein modernes System, das immer wieder neue Impulse aufnimmt, um mit der Zeit zu gehen und dem wachsenden Bedürfnis der Menschen nach Sicherheit und Unversehrtheit nachzukommen. Trotzdem bewahrt es auch die Werte fernöstlicher Traditionen und stellt eine Verbindung zum Lebensgefühl moderner Menschen her.

Für jeden etwas.
Ju-Jutsu ist eine Sportart, die von jedem erlernt werden kann, von jung und alt, von Frauen und Männer, von Kindern und Jugendlichen, von Wettkämpfern und Freizeitsportlern. Durch seine Flexibilität ist Ju-Jutsu auch von Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen zu erlernen. Ju-Jutsu wird zudem von den Polizeien des Bundes und der Länder und von anderen Behörden betrieben und beweist damit Praxisbezogenheit und Realitätsnähe.

Frauen müssen keine Opfer sein!

Die Frauen SV-Kurse beinhalten die Themen Prävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung. Die Schwerpunkte werden mit den Teilnehmerinnen abgestimmt.

Selbstverteidigung mit dem Ziel:
• Frauenspezifische Abwehrhandlungen durch einfache und Wirkungsvolle Techniken
• Selbstsicherheit
• Selbstvertrauen
• Abbau von Ängsten
• Sportliche Betätigung
• Spaß

Mit Sicherheit Lebensgefühl

Ju-Jutsu ist die moderne Form Waffenloser Selbstverteidigung, bei der zahlreiche Elemente verschiedener Kampfsportarten zu einem flexiblen System zusammengeführt werden. Die Übungsformen des Ju-Jutsu sind auf die Selbstverteidigung ausgerichtet. und beinhalten Schläge, Tritte, Würfe, Hebel, Würgen und Nervendrucktechniken. Ju-Jutsu kombiniert dabei weiche und harte Abwehrtechniken, lehrt die Auseinandersetzung in allen Distanzen.

Ju-Jutsu bietet durch seine Vielfältigkeit die richtige Abwehr auf jeden Angriff. Man lernt, seine Techniken auf die eigenen Fähigkeiten abzustimmen. Ju-Jutsu ist deshalb auch für Frauen die ideale Form der Selbstverteidigung.

Ju-Jutsu ist auch für Kinder eine sinnvolle Sportart, weil es die harmonische Körperentwicklung fördert, Koordination und Konzentration schult und nicht zuletzt Selbstvertrauen schafft.

Mehr als nur Sport.

Ju-Jutsu fördert nicht nur die körperliche Fitness, sondern schult auch mentale Fähigkeiten wie Koordination und Konzentration. Darüber hinaus bietet es Möglichkeiten zum Abbau von Angst und Aufbau von Selbstvertrauen.
Und es macht einfach Spaß!

(Text: Flyer DJJV e. V.)

Trainingszeiten

Wochentag Zeit Ort Gruppe Trainer
Montag 17:45 – 19:15 Uhr Neue Holterhöfchen Halle Kinder und Jugendliche Helga Benkert
Montag 19:30 – 21:00 Uhr Neue Holterhöfchen Halle Erwachsene und Jugendl. ab 14 Jahren Helga Benkert
Freitag 17:45 – 19:15 Uhr Alte Holterhöfchen Halle Kinder und Jugendliche Helga Benkert
Freitag 19:30 – 21:00 Uhr Alte Holterhöfchen Halle Erwachsene und Jugendl. ab 14 Jahren Helga Benkert

Ansprechpartnerin

Wegbeschreibung zur Sporthalle

Helga Benkert
Abteilungsleiterin
Graduierung: 3. DAN
jujutsu@hildener-at.de
0175 / 5612699