Wettkampfsport

Wettkampfsport

Badminton

Badminton ist die sportliche Variante des als Federball bekannten Spiels, bei dem ein Federball mithilfe eines Schlägers zum Spielpartner geschlagen wird. Der Spielball besteht in der Regel aus Gänsefedern. In den unteren Klassen und im Breitensport werden oftmals die preiswerteren und langlebigeren Plastikbälle benutzt. Beim Spielfeld wird zwischen Einzel- und dem größeren Doppelfeld unterschieden. Bei beiden Spielfeldern werden die Spielhälften durch ein Netz getrennt. Gespielt werden meist zwei Gewinnsätze, die jeweils bei einundzwanzig Punkten beendet sind.

Ein Meisterschaftsspiel besteht aus drei Herreneinzel, zwei Herrendoppel, einem Dameneinzel, einem Damendoppel sowie einem gemischten Doppel (Mixed). Bei vier gewonnenen Matches hat man ein Unentschieden, bei fünf den Sieg errungen. Zurzeit spielen bei der Hildener AT zwei Mannschaften in der Kreisklasse Süd 1. Die Jugend nimmt nicht am Spielbetrieb teil.

Aktuelles

Badminton

Trainingszeiten

WOCHENTAG ZEIT ORT GRUPPE
Montag 17:00-18:15 Schützenstraße 8 bis 12 Jahre
Montag 18:15-19:30 Schützenstraße 12 bis 15 Jahre
Dienstag 19:30-22:00 Neue Holterhöfchen Halle ab 16 Jahre
Mittwoch 17:30-18:30 Schützenstraße Fortgeschr. ab 14 Jahre
Mittwoch 18:30-20:00 Schützenstraße 14 bis 18 Jahre

Ansprechpartner

Jürgen Zippert
Abteilungsleiter Badminton
E-Mail: badminton@hildener-at.de
Telefon: 02103 / 336845

Marcus Jetten
Trainer
E-Mail: marcus@jetten.net
Mobil: 0179 / 2122076