Hildener Allgemeine Turnerschaft

Hildener Allgemeine Turnerschaft

Guter Saisonauftakt der Triathleten in der Oberliga

In Gütersloh stand für die 1. Herrenmannschaft der Hildener AT der erste Wettkampf in der Oberliga an. Klares Ziel für die Mannschaft um Kapitän Volker Siepe ist in diesem Jahr der Klassenerhalt. Einen ersten Schritt konnten Volker Siepe, Mark Geilenberg, Peter Handwerk und Daniel Ignatz mit einem guten 12. Platz in einem starken Oberligafeld am Wochenende machen.

Besonders auf dem Rad zeigten Volker Siepe, mit der drittschnellsten Radzeit im gesamten Feld, und Mark Geilenberg eine hervorragende Leistung und blieben auf der 40 km Runde unter einer Stunde. Die beiden Hildener bereiten sich aktuell auf den Ironman in Frankfurt bzw. Hamburg vor. Als erster der Hildener wechselte Siepe vor Geilenberg in die Laufschuhe. Mit etwas Abstand folgten die beiden Neulinge im Team Handwerker, der den schnellsten Schwimmsplit der Hildener ablieferte, und Ignatz. Auf der Laufstrecke mobilisierten die vier Hildener alle Kräfte und sicherten mit guten Zeiten über 10 km das erfreuliche Gesamtergebnis ab. Bester Hildener war auf Platz 18 Siepe, gefolgt von Geilenberg auf Platz 33.