Hildener Allgemeine Turnerschaft

Hildener Allgemeine Turnerschaft

HAT-Schwimmer bestehen die Sprint-Herausforderung in Herne

Die Schwimmer des Hildener AT erreichen gute Ergebnisse beim 10. Sprint- und Staffel-Cup in Herne.

Sehr zufrieden können die Trainer der Leistungsgruppe Schwimmen, Vadim Tsypkin und Pirouz Eftekharmanavi, sein: 9 Medaillen wurden ihren Schützlingen insgesamt verliehen. Nur zu acht waren die Schwimmer nach Herne gereist, da ein Teil ihrer Vereinskolleg/innen durch Schulpflicht verhindert waren. Neben drei Starts in den Staffeln präsentierten die jungen Schwimmer in 24 Einzelstarts, welches große Potential in ihnen steckt: Goldmedaillen in den Disziplinen 50m Rücken und 100m Lagen (Lisa Baumgartner 2007 und Alexander Cornies 2001), sowie Silbermedaillen über 50m Schmetterling (Julina von Czerniewicz 2008 und A. Cornies) und 50m Freistil (A. Cornies) zeigten ebenso wie die Bronzemedaillen über 50m Freistil (L. Baumgartner) und 100m Lagen (Franziska Grab 2003), dass das Team trotz der kurzen Pausen zwischen den Einzelstarts mit voller Konzentration „bei der Sache war“. Erfreulich war auch, dass Philipp Minh Jellinghaus (2005) und Michael Jansen (2003) über 50m Freistil ihre persönlichen Bestzeiten deutlich steigern konnten.
In hervorragender Stimmung ließ das Team den erfolgreichen Tag mit Eltern, Betreuern und Helfern bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.