Hildener Allgemeine Turnerschaft

Hildener Allgemeine Turnerschaft

Schwimmteam beendet das Wettkampfjahr 2018 in Bottrop

Mit insgesamt neunzehn Vereinen aus NRW, Niedersachsen und den Niederlanden mit 309 Teilnehmer/innen und 1643 Einzelnstarten war die Konkurrenz groß für die erstmalig teilnehmende Leistungsgruppe der Hildener Schwimmjugend beim 3. Pokalschwimmen der SVg Bottrop. Trotz des durch Krankheit und Schulstress dezimierten Kaders fuhr das achtköpfige Team von Trainer Vadim Tsypkin nach 22 Einzelstarts mit sechs Medaillen nach Hause.

Franziska Grab (2003) sicherte sich über 50m Brust und über 100m Lagen jeweils die Silbermedaille. Pauline Bootz (2004) erkämpfte sich beim Brustschwimmen ebenfalls den zweiten Platz und durfte sich auch über eine Silbermedaille freuen.

Über 50m Rücken und 100m Lagen erschwamm sich Michael Jansen (2003) die Goldmedaille. Alexander Cornies (2001) erlangte die Bronzemedaille über 50m Rücken.

Persönliche Bestzeiten konnten zudem Marlene Tolksdorf und Julina von Czerniewicz (beide 2008) über 100m Freistil und Sarah Naumann (2003) über 50m Rücken erzielen. Sanja Kljajic (2004) gewann das vereinsinterne Duell über 100m Freistil gegen Pauline Bootz mit einem Wimpernschlag von 1/100stel Sekunde.

Rückblickend hat sich das gesamte Team im Verlauf des Jahres deutlich gesteigert und durchweg gute Leistungen erbracht. Mit diesem positiven Resümee wird nun von Trainern und Schwimmern hoffnungsvoll die Planung für das Jahr 2019 begonnen.