Hildener Allgemeine Turnerschaft von 1864 e. V.

Hildener Allgemeine Turnerschaft von 1864 e. V.

Hildener AT ist zum vierten Mal Gastgeber der Deutschen Junioren Meisterschaft

Die besten Junioren Mannschaften Deutschlands treffen am 14. und 15. Dezember in Hilden aufeinander

2019 findet zum vierten Mal infolge die Deutsche Meisterschaft in der Ellen-Wiederholt-Halle in Hilden statt. Zunächst war angedacht das Endrundenturnier um die Deutsche Meisterschaft in der Carl-Schumann-Sporthalle in Berlin stattfinden zu lassen. Wegen dringender Bauarbeiten wurde diese Spielstätte am 4. November bis ca. Mitte Januar 2020 geschlossen. Dieses wurde dem Verein Red Devils Berlin kurzfristig mitgeteilt. Trotz erheblicher Bemühungen seitens des Landesverbandes Berlins und des Vereins Red Devils Berlin konnte keine geeignete Halle für die kurzfristig geschlossene Carl-Schumann-Halle zur Ausrichtung des Endrundenturniers um die Deutsche Junioren Meisterschaft gefunden werden. Daraufhin haben wir uns, die Hilden Flames, kurzfristig bereit erklärt dieses Endrundenturnier auszurichten.

Wir freuen uns, dass am 14. und 15. Dezember in der Altersklasse Junioren (U19) in Turnierform der Deutsche Meister 2019 ausgespielt wird.

Für alle Vereine, Trainer, Funktionäre und Sportler ist das Turnier der sportliche Höhepunkt der Saison. Die Hilden Flames haben nur knapp die Qualifikation zur Meisterschaft verpasst, dennoch ist die Freude groß, die Meisterschaft als Veranstalter auszurichten. Ein sportliches Ereignis, das die Sportstadt Hilden erweitert.

Wir freuen uns über viele Zuschauer. Natürlich wird für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Wir wünschen allen Teilnehmern ein tolles Turnier und viel Erfolg!